Partner für Altlasten, Erkundungen und Sanierungsmaßnahmen
Kompetenz und Flexibilität für umweltrelevante, bau- und baugrundtechnische Problemfelder zum bundesweiten Leistungsspektrum

Schwerpunkt 1:
Erkundung – Untersuchung – Bewertung – Planung – Dokumentation
Durchführung von Vorerkundungen, umwelttechnischen Erkundungen (Boden – Wasser – Luft) und Baugrunduntersuchungen
Erstellung von Sanierungskonzepten
Bewertungen und Dokumentationen von Erkundungen und Untersuchungen
Abstimmung zur Sanierungsdurchführung mit den zuständigen Fach- und Aufsichtsbehörden
Einsatz von modernen Geräten zur Erkundung und Messung, die dem Mindestumfang an gerätetechnischer und materieller Ausstattung für die Zulassung von Untersuchungsstellen (Untersuchungsbereiche 1a, 2a, 3a, 4a, 5a) bei der Probenahme (Bayerisches Gesetz- und Verordnungsblatt Nr. 25/2001) gerecht werden.

Für den Baugrundbereich stehen darüber hinaus weitere Lastplattendruckgeräte mit örtlicher Auswerteelektronik, Nivelliergeräte, Lasergeräte, etc. zur Verfügung.

Schwerpunkt 2:
Sanierung – Entsorgung - Verwertung
Sanierungsplanung /Sanierungskonzeption/
Sanierungsüberwachung
Bewertung von Gutachten und Deklarationen zur Sanierung
Bewertung der Kontaminationen anhand der Untersuchungsberichte
Zuordnung nach den Behandlungs- /Einbau-/ Verwertungskriterien
Sanierungs- und Entsorgungsabwicklung
Verwertungsabwicklung
Schaffung veränderter einbaufähiger Produkte (Verfestigungen)
Planung umweltverträglicher Behandlungs- und Verwertungsprozesse
Dokumentationen, Berichte, Kontrollen, behördliche Abwicklungen zum Nachweisverfahren, Plausibilitätsprüfungen, etc.